Magdalenas und Jürgens Imkerei

1. Freiburger Insektenforum

Magdalena Ulmer;  veröffentlicht am 01.07.2021;  Lesedauer: ca. 1 Minute

Am 17. Juni 2021 veranstaltete das CVUA Freiburg das 1. Freiburger Insekten-Forum. Ich durfte in diesem Rahmen die Möglichkeiten zur Verwertung von Drohnenbrut als Lebensmittel vorstellen. Außerdem zeigte ich auf, welche Fragestellungen für die offizielle EU-Zulassung als Lebensmittel noch beantwortet werden müssen.

Der Finnische Imkerbund hatte bereits 2018 für die Drohnenbrut den Antrag auf neuartiges Lebensmittel bei der EFSA eingereicht. Diese verlangte nun einige Nachweise, die für den Prüfprozess notwendig sind. Es gibt also noch sehr viel Bedarf für künftige Forschungen an dem Thema.

Wer Ideen oder Anmerkungen dazu hat, darf sich gerne melden.